Realisierung durch eine Genossenschaft

Realisiert wird das Projekt durch die eigens gegründete Genossenschaft "Wohnen im Alter in Kriens". In dieser Genossenschaft und in deren Vorstand vertreten sind die Familienbaugenossenschaft Kriens (FBK), die Liberale Baugenossenschaft Kriens (LBK), die Allgemeine Baugenossenschaft Kriens (ABK), die Allgemeine Baugenossenschaft Luzern (ABL), die Gemeinde Kriens, die römisch-katholische Kirchgemeinde, die reformierte Kirche sowie der Spitex-Verein Kriens. (Statuten Genossenschaft "Wohnen im Alter Kriens")

Die Gemeinde hat der Genossenschaft ein 100jähriges Baurecht für das Land und ist über eine teilweise Verrechnung des Baurechtszinses Mitglied der Genossenschaft geworden. Die Gemeinde hat das Projekt massgeblich mitentwickelt , überlässt die Führung bei der Realisierung nun aber mehrheitlich der Genossenschaft "Wohnen im Alter in Kriens".

 

Für weitere Angaben zum Projekt:

Genossenschaft "Wohnen im Alter Kriensc/o BUCHER TREUHAND AG, Oberhusweg 9, Postfach 1047, 6011 KriensTel. 041/329 00 29 / info@lindenpark-kriens.ch

News

Auf Grundstücken neben bzw. hinter dem Gemeindehaus, auf...

Weiterlesen

Im Krienser Ortszentrum stehen mit dem Start der Abbruch-...

Weiterlesen

An einer öffentlichen Informations-Veranstaltung am 24....

Weiterlesen