Lindenpark -neuer Name für das Projekt

Bisher lief das Teilprojekt hinter dem Gemeindehaus Kriens unter den Namen «Gemeindehausareal». Es ist Teil einer Gesamtplanung - zusammen mit dem bereits realisierten Wohnbauten und dem geplanten Projekt auf dem Teiggi-Areal. Nun hat die Bauherrschaft entschieden, das Projekt für Wohnen im Alter mit Dienstleistungen unter dem Namen «Lindenpark» weiterzuentwickeln. Der neue Name weist auf die zukünftige Nutzung hin und bereitet diesen Wechsel vor, zumal das neue Gemeindehaus in Kriens ja auf dem Pilatus-Areal sein wird.  

News

Auf der Baustelle für das Zentrum Pilatus kommen die...

Weiterlesen

Auf Grundstücken neben bzw. hinter dem Gemeindehaus, auf...

Weiterlesen

Die Gemeinde Kriens und die Alfred Müller AG haben am...

Weiterlesen